Wem gehört die Stadt?

Stuhl an der spree

…. sehr interessanter Text zum Thema „Wem gehört die Stadt?“ in Die Presse. (Mit Dank an „Stadtaspekte um zehn“ für den Fund.)

„Als kleinster gemeinsamer Nenner für den Begriff können Dichte, Diversität und gemeinsamer Raum stehen. Für den Soziologen Richard Sennett ist die Stadt „eine Siedlungsform, die die Begegnung einander fremder Menschen wahrscheinlich macht“. Diese ist demnach der Ort der Sozialisation, an dem Menschen das Fremde und andere kennen und tolerieren lernen.“

http://diepresse.com/home/spectrum/architekturunddesign/1442249/Wem-gehoert-die-Stadt?from=suche.intern.portal

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s